Den Jahreswechsel zum Anlass nehmen, um wieder einmal in die Berge zu fahren. Dem Alltag ein paar Stunden entfliehen. Kalte, reine Alpenluft. Mit Freunden zu einem feinen Fondue mit Weisswein bei Franz-Toni in seiner Chäserenholzhütte. Dazu diese prächtige Aussicht. Was will man mehr?
Tschüss Sonne, bis nächstes Jahr!
Über dem ersten Morgen des Jahres 2014 hängen dunkle, schwer beladene Schneewolken.
Nur wenige Minuten bis die Sonne wieder verdeckt wird. Und dazu fallen jetzt riesengrosse Schneeflocken vom Himmel. Ein perfekter Augenblick.
Nach oben